📞+49 (0) 961/481 65 0 | ✉️ E-Mail schreiben

Planung Elektrotechnik

Elektrotechnik in der technischen Gebäudeausrüstung

Elektrotechnik ist einer der wichtigsten Innovationstreiber in der technischen Gebäudeausrüstung. Vernetzung, ortsunabhängige Steuerung und moderne Technologien sind Stichworte mit denen wir uns in der Planung beschäftigen.

Erneuerbare Energien in der Gebäudetechnik

Die Nutzung von regenerativen Energien bei der Versorgung von Gebäuden gewinnt auch aus ökonomischen Gründen zunehmend an Bedeutung.

Erneuerbare Energien können zum Heizen, Kühlen oder zur Stromerzeugung eingesetzt werden.

In der Planung beantworten wir Ihre Fragen, wie z.B.

  • Welche regenerative Energien kann ich bei meinem Projekt einsetzen?
  • Ab wann wird die Anlage wirtschaftlich?
  • Wie kann die Energie gespeichert werden?
  • Gibt es für den Einsatz Förderprogramme?

Stromkosten senken durch intelligente Gebäudetechnik

Unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit lohnt sich der Einsatz sog. intelligenter Gebäudetechnik schon nach kurzer Zeit. Automatisierung (z.B. Schlafmodus) und die Wahl der Spannungsebene sind hier wichtige Planungselemente.

Moderne LED-Beleuchtungstechnik kann vielfach in Gebäuden eingesetzt werden. Wir beraten Sie über Vor- und Nachteile und erstellen Wirtschaftlichkeitsanalysen.

Mit dem richtigen Mix aus bewährter Technik und innovativen Lösungen erstellen wir die passgenaue Planung für Ihr Projekt. Nutzen Sie unser Kompetenz für die Planung Ihrer Anlagentechnik!

Portrait Martin Voit, Prokurist bei Projekt-HLS

Martin Voit

Ihr Ansprechpartner bei Fragen zur Planung von ELT.

Rufen Sie mich an unter 0961/ 481 65 0 oder schreiben Sie mir!

Unsere Leistungen in der ELT-Planung

In der Planung elektrischer Anlagen decken wir das komplette Anforderungsspektrum ab.

Im Detail übernehmen wir die Planung für:

  • Trafostationen
  • Gebäudeinstallation
  • Kabeltrassen
  • Beleuchtungsanlagen für Innen und Außen
  • Fundamenterderanlagen
  • Blindstromkompensationsanlagen
  • USV- und Netzersatzanlagen
  • Mittel- und Niederspannungsanlagen
  • Not- und Sicherheitsbeleuchtung
  • Gebäudemanagement
  • KNX-/EIB-Steuerungen
  • Aufzugsfördertechnik
  • Regenerative Energien
  • Innere und äußere Blitzschutzanlagen

Elektromobilität / Elektrotankstellen

Viele Unternehmen planen aktuell den Ausbau der Elektromobilität. Wir beraten und konzipieren Stromtankstellen zur Versorgung von Firmen- und Mitarbeiterfahrzeugen.

Gerne informieren wir Sie über Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Systeme für Ladestationen. Einen Überblick zum Stand der Technik liefert dieser Artikel.

Unsere Leistungen für die Planung von Kommunikations- und Schwachstromtechnik

In der Kommunikationstechnik zählt der aktuellste Stand.

Vernetzung und ortsunabhängiger Zugriff macht Ihr Gebäude zum Smart Building.

Nutzen Sie unser Know-how für die Planung von:

  • Telefonanlagen
  • Datennetze
  • Gefahrenmeldeanlagen
  • Brandmeldeanlagen nach DIN 19675 (zum Teilbereich Sprinkleranlagen)
  • Sprachaktivierungsanlagen nach DIN 19675
  • EDV-Netzwerke
  • Videoüberwachungsanlagen
  • BK- und SAT-Anlagen
  • Einbruchmeldeanlagen
  • Zeit- und Zutrittskontrollen
  • Beschallungsanlagen
  • Medientechnik
  • Sprechanlagen

Richtlinien für die ELT-Planung

Die Planung elektrischer Anlagen erfolgt unter Berücksichtigung der aktuelle gültigen Vorschriften der DIN VDE, TAB, MLAR etc. sowie unter Einhaltung der Versorger- und Behördenvorgaben. Regionsabhängige Bestimmungen werden ebenfalls berücksichtigt.

Möchten Sie mehr zur Planung von ELT in Bauprojekten wissen? Schreiben Sie uns!

Interessieren Sie sich für unsere Referenzen in den Bereichen HLS und MSR?